Niederlande

Auch in den Niederlanden kann man problemlos mit Euro bezahlen. Im Schnitt halten sich Lebensmittelkosten die Waage, können aber in Nordholland, aufgrund des Tourismus, etwas höher sein. Wir haben sehr gute Erfahrungen mit den Niederlanden gemacht. Die vielen Kulturen der Menschen, die in diesem Land zusammen leben, haben ein prächtiges, buntes Bild geprägt. Was viele Eltern fürchten: wir sind selbst in Amsterdam nie von Drogenverkäufern oder Junkies belästigt worden. Wenn jemand allerdings nach dieser Szene sucht, dann findet er sie auch. Hotels, Ferienwohnungen, Campingplätze und Jugendherbergen waren Top gepflegt. Man sollte allerdings rechtzeitig anfragen, ob noch etwas frei ist. Ansonsten kann man in der Hauptsaison schon mal einen Tag nach einer Übernachtungsmöglichkeit im Auto verbringen. Vor Einem muss man in den Niederlanden allerdings wirklich warnen: vor den Kalorien.
Es gibt so viele leckere Süßigkeiten und tolle Bäckereien, dass man nach dem Urlaub ein paar Salat-Tage einplanen sollte...
© M. Möller 2007-2012 - www.de-moellers.de