Schottland
Schottland ist immer anders.

Unsere Wunschheimat besticht durch eine Vielfalt unterschiedlichster Landschaftsformen. Nur durch das Lichtspiel von Wolken und Sonne ändert sich das Aussehen der Landschaft gravierend. Wir sind noch keinen gastfreundlicheren Menschen begegnet. Das größte - und teuerste - Problem ist es, nach Schottland zu gelangen. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten. Die günstigen nehmen oft viel Reisezeit in Anspruch, die zeitlich kurzen Möglichkeiten kosten oft viel Geld. Wenn man auf günstige Tarife und Übernachtungsmöglichkeiten angewiesen ist, muss man sich rechtzeitig um alles kümmern. Zumeist ein halbes Jahr im voraus. Auch bei den Attraktionen lohnt es sich vorher im Internet zu recherchieren. Es gibt Kombitickets für Sehenswürdigkeiten und Möglichkeiten im voraus zu buchen, so dass man bequem an Warteschlangen vorbei schlendern kann. Das Vorurteil, dass Schottland nichts für Kinder (zu langweilig) können wir voll und ganz widerlegen. In den Lowlands gibt es jede Menge Attraktionen, Museen und Mitmachaktionen, in den Highlands bietet die Landschaft die tollsten Spielplätze. Schottland ist voll von Geheimnissen, Heldenmythen und Geschichten - unsere Kinder haben sich nicht eine Sekunde gelangweilt!
© M. Möller 2007-2012 - www.de-moellers.de